Maxi Miliane Gerischer

Analyse: Duane Michals

Duane Michals (amerikanisch, geb. 1932) ist ein Fotograf, der Foto-Sequenzen innovativ nutzt, um Emotionen und universelle Themen wie Liebe, Tod und Unsterblichkeit darzustellen. Michals bindet in seine Arbeiten auch Texte ein. Diese Texte erläutern seine Fotografien nicht ausführlich, Michals nutzt sie, um seine Ideen und Gedanken zu den Bildern zu formulieren.

Michals erzählt mit seinen Fotografien eine Geschichte. Jede Fotografie kann für sich einzeln stehen und hat einen starken Ausdruck, aber auch als Serie finden seine Fotografien eine Verbindung

Fotografien und Biografie:

http://www.artnet.de/künstler/Duane-Michals/?type=fotografien

http://www.artnet.de/künstler/duane-michals/biografie

Meine Bilder:

Der Fernsehturm als Symbol für die digitaleKommunikation in Zeiten mit Corona

Die Spieglung des Fernsehturms in der Fassade der Gebäude als Sinnbild für den eingeschränkten Kontakt und das ferne Miteinander

<<Inhalt>>